Immobilien-Börsen - Werbeagentur Schmidt: Agentur für Internet & Druck
Das Reise-CMSfür individuelle Reiseportale!

Zentrallogin

Ein Login für Webmail (E-Mail), Kundencenter und Datenbank

Beratungstermin vereinbaren

Sagen Sie uns, wann wir Sie beraten dürfen.
Beratungstermin vereinbaren |

Immobilien-Börsen

EIGENER TEXT!!


Immobilien nur auf der eigenen Webseite anzeigen reicht auf dem Immobilien-Markt von heute nicht mehr aus. Um sichtbar zu werden, empfiehlt es sich, auf die Angebote weiterer Immobilien-Portale, wie Immoscout24 oder ImmoWelt zurück zu greifen und die eigenen Objekte auch dort zu vermarkten.

Stark vereinfacht wird die Vermarktung durch unsere Export-Schnittstellen zu den Portalen. Ihre Vorteile bei nutzung der Schnittstelle:

1. Zeitersparnis

Die Erfahrung zeigt, dass man je Objekt durchschnittlich 30 Minuten pro Portal benötigt. Dies beinhaltet das Anlegen des Objekts, das einfügen und ggf. formatieren der Texte sowie das hochladen der Bilder. Bei 4 Portalen würden Sie 2 Stunden nur damit verbringen. Mit der von uns Entwickelten Schnittstelle entfallen diese 2 Stunden pro Objekt komplett.

Bei grade einmal 4 Objekten könnten Sie schon einen ganzen Arbeitstag einsparen, den Sie so für die persönliche Betreuung Ihrer Kunden nutzen können.

2. Überall die gleichen Daten

Häufig möchte man seine Texte und Bilder nach dem ersten Anlegen noch einmal korrigieren, neu sortieren oder komplett austauschen. Dabei kann es leicht passieren, dass ein Portal übersehen wird oder sich ein Kopierfehler eingeschlichen hat. Mehrfaches kontrollieren ist also erforderlich. Das wiederum kostet viel Zeit und Nerven.

Dank der Export-Schnittstelle des ImmoPublish brauchen Sie sich darüber aber keine Gedanken mehr machen. Alle Änderungen an den Objekten, die Sie im System vornehmen, werden automatisch zu den Portalen übertragen.

3. nie wieder das Kontingent überziehen

Gerade wenn mehrere Mitarbeiter sich um das Einstellen der Objekte bei den Portalen kümmern, kann es zu überschreitungen der gebuchten Kontingente kommen. Viele Portale verlangen dafür übertriebene Gebühren oder stufen den gebuchten Tarif dauerhaft nach oben. Eine kleinigkeit, die für Sie teuer werden könnte.

Durch unsere automatische Kontingent-Überwachung wird dies verhindert. ImmoPublish prüft für Sie die Anzahl der Objekte und begrenzt diese. Sollten Sie Ihre Tarife erweitern wollen, können Sie die hinterlegten Kontingente selbständig anpassen.

4. Automatische Anpassung der Bildgrößen

Gerade bei den größeren Portalen stößt man mit der normalen Bildgröße, die einem die Digitalkammera liefert, an eine Grenze. Um die Bilder dann dennoch verwenden zu können, muss man diese mühsam in Handarbeit verkleinern. Und das pro Portal auf verschiedene Größen.

Die Export-Schnittstelle weiß nicht nur wie groß die Bilder sein dürfen, sie verkleinert die Bilder vor dem Export automatisch auf die Zielgröße. Innerhalb von ImmoPublish können Sie also mit der vollen Auflösung Ihrer Bilder arbeiten

5. Menschlichkeit und Kundennähe zeigen

Immer mehr Portale ermöglichen es, bei den Objekten den direkten Ansprechpartner für diese Immobilie, zu hinterlegen. Neben dem Logo der Firma wird dann auch das Bild des Mitarbeiters und dessen Kontaktdaten angezeigt. Dies ermutigt die Kunden, mit Ihnen kontakt aufzunehmen. Viele Unternehmen verzichten aus Zeitgründen jedoch auf das einstellen dieser Informationen oder verwenden alte Bilder.

Da auch bereits im ImmoPublish eine Zuordnung der Immobilie zu dem Mitarbeiter erfolgt, überträgt die Exportschnittstelle auch diese Informationen immer mit. Da auch jeder Mitarbeiter sein Profil selbständig aktuallisieren kann, sind die Daten stets aktuell und vor allem einheitlich.

Und was kostet diese Schnittstelle?

Aufgrund der erhöhten Serverlast und der permanenten Erweiterung der Schnittstelle berechnen wir pro Portal 5€ im Monat. Bei einer Zeitersparnis von über 2 Stunden, lohnt sich die Schnittstelle bereits bei einem Objekt pro Monat!

Hinzu kommen ggf. die Gebühren für die einzelnen Zielportale. Viele Portale bieten die kleineren Kontingente, bis 30 Objekte, gratis an. Die Nutzung der Schnittstelle ist bei den Portal meist ebenfalls kostenlos. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl und richten die Schnittstellen für Sie ein.

Welche Portale werden unterstützt?

Neben den großen Portalen wie ImmoWelt und Immobilienscout24 bieten wir auch Schnittstellen zu kleineren, lokalen Portalen und Zeitungen an. Da die meisten Portale sich an den "OpenImmo"-Standard halten, ist eine erweiterung für zusätliche Portale einfach zu realisieren. Sollten Ihr gewünschtes Portal noch nicht von uns unterstützt sein, erweitern wir das Angebot gerne kostenlos für Sie. (Vorraussetzung: Die Portale müssen eine Schnittstelle anbieten)

Eine Auswahl der von uns Unterstützen Portale:

- Zypresse.com
- ImmoWelt.de
- ImmoZentral.com
- ImmobilienScout24.de